Was tun in London

Machen Sie das Beste aus unserer zentralen Lage!

Im Herzen Londons gelegen bietet das Judd Hotel den idealen Ausgangspunkt um das zahlreiche Angebot an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden.

Viele der beliebtesten Londoner Attraktionen, wie das Britische Museum, die Britische Bibliothek, der Regent’s Park und der Camden Markt, der größte Straßenmarkt in Großbritannien, sind zu Fuß vom Hotel aus erreichbar.

Die U-Bahn-Stationen King’s Cross und St. Pancras, die nur 7 Gehminuten vom Hotel entfernt sind, bieten mehr Verbindungen als jede andere U-Bahn-Station. Nur wenige Haltestellen entfernt sind das West End, die belebten Straßen von Soho und Covent Garden mit ihren vielen Restaurants, Bars und Theatern sowie die weltweit bekannten Einkaufsstraßen Oxford Street und Regent Street.

Unsere günstige, zentrale Lage ermöglicht es Ihnen, die beliebtesten Londoner Sehenswürdigkeiten einfach zu erreichen.
Wer gerne Attraktionen außerhalb von London erkunden möchte, für den ist St. Pancras, die Endstation für Eurostar- (Direktverbindung nach Brüssel und Paris) und Hochgeschwindigkeitszüge, der ideale Ausgangspunkt für eine Reise. Wenn Sie den Bahnhof King’s Cross besuchen, halten Sie Ausschau nach dem Gleis 9¾, wo der junge Zauberer Harry Potter in den Zug nach Hogwarts eingestiegen ist!

Londons beliebteste Touristenattraktionen:

Buckingham Palace
Buckingham Palace ist nicht nur die offizielle Residenz der Queen, sondern auch der administrative Hauptsitz der Monarchie. Die Fassade des Palastes ist in der ganzen Welt bekannt und hat einen großen Wiedererkennungswert. Bei einer organisierten Tour erhalten Besucher Zugang zu einigen Teilen des Buckingham Palace.
Die berühmte Wachablöse findet im Sommer jeden Tag und im Winter jeden zweiten Tag um 11:30 Uhr im Vorhof des Palastes statt und dauert in etwa 45 Minuten.

Harrods
Harrods ist mehr als nur ein Geschäft, es ist weltweit eines der bekanntesten Kaufhäuser und womöglich auch das Teuerste. Die Inneneinrichtung ist atemberaubend und vor allem der ägyptische Fahrstuhl und die einzigartige Lebensmittelabteilung sind einen Besuch wert. Bitte beachten Sie, dass Rucksäcke im Store nicht erlaubt sind. (U-Bahn-Station Knightsbridge)

Kensington Palace & Gardens
Der Palast ist der Geburtsort von Königin Viktoria, der Lononder Wohnsitz von Prinzessin Margaret und war die letzte Residenz von Prinzessin Diana. Bei einem Rundgang kann ein Teil der Räume besichtigt werden und anschließend können Sie traditionelle Tees und Gebäck in der Orangerie erwerben. Rund um den Palast liegt der wunderschöne Kensington Garten, welcher direkt in den berühmten Hyde Park übergeht. (U-Bahn-Stationen Queensway oder High Street Kensington)

Oxford Street
Die berühmte Shoppingmeile bietet Shops der bekanntesten Marken und Kaufhäuser, wie zum Beispiel Selfridges und den Flagship-Store von Marks & Spencer. (U-Bahn-Stationen Oxford Circus, Tottenham Court Road oder Marble Arch)

Tower of London
Ursprünglich wurde der Tower von London von William dem Eroberer erbaut und diente über 900 Jahre lang als Festung. Zu den unzähligen namhaften Gefangen zählten Mary – Königen der Schotten, Elizabeth I., Sir Walter Raleigh, Anne Boleyn, sowie Rudolph Hoess. Viele von ihnen wurden im Tower hingerichtet. Heute kann man hier die Kronjuwelen und die berühmten Raben bewundern. (U-Bahn-Station Tower Hill)

Tower Bridge
Die Tower Bridge, die etwas über 100 Jahre alt und eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Londons ist, überquert die Themse neben dem Tower von London und kann für den Fluss-Verkehr geöffnet werden. Das Tower-Bridge-Erlebnis bringt Sie ins Innere der Brücke zum Maschinenraum und hoch hinauf, wo Sie einen grandiosen Ausblick auf London erhalten. (U-Bahn-Station Tower Hill)

Um noch mehr Ideen für Ihren London Besuch zu erhalten, werfen Sie einen Blick auf unseren Video Guide.